Publikationen

Verlagsnewsletter 2016

Verlagsnewsletter 2016

Verlagsnewsletter ver.di Verlagsnewsletter

Dieser Newsletter informiert mit einem E-Paper über Themen und Entwicklungen der Verlagswirtschaft. Zudem werden während laufender Tarifrunden aktuelle Informationen über den gleichen Verteiler zur Verfügung gestellt. 

Der Verlagsnewsletter kann hier abonniert und hier abbestellt werden.

 

Ausgabe Dezember 2016

 

Der Themenüberblick:

  • Unternehmensgruppe Berliner Verlag: Umbau bedeutet Kahlschlag
  • 30. Journalistentag
  • Buch Bayern: Mantel gekündigt
  • Angestellte in Zeitungsverlagen NRW: Tarifabschluss erreicht
  • Schwarzwälder Bote: ver.di-Flugblatt vor Gericht
  • Nordbayerischer Kurier: Massenentlassung geplant
  • Versorgungswerk der Presse: Vier Prozent Verzinsung
  • Mediengruppe Main-Ost: Obermain-Tagblatt in Lichtenfels bestreikt
  • Junge Verlagsmenschen und ver.di starten bundesweite Kooperation
  • Passauer Neue Presse: Beschätigte kämpfen für einen Tarifvertrag
  • T-Online: Redaktion wird entlassen
  • AFP: Solidarité

 

Ausgabe September 2016

 

Der Themenüberblick:

  • Madsack-Titel: Widerstand gegen Kahlschlag im Norden
  • 30. Journalistentag
  • Presseausweisantrag 2017
  • Wie weiter mit der VG Wort?
  • Zeitschriftenredaktionen: In zwei Stufen 3,1 Prozent mehr Geld
  • Gesetzentwurf bedroht Arbeitsplätze
  • Zeitschriften: Burda streicht Stellen
  • T-Online: Redaktionsschließung
  • Böblinger Bote: Tarifergebnis erzielt
  • Tarifeinigung im Norden
  • Neue Quartalsberichte
  • Ausbildung: Perspektiven bei der IQ-Fachkonferenz
  • Kreisbote Weilheim: Beschäftigte erfolgreich gegen Ippen
  • Ausstellungs- und Veranstaltungstipp: Vom Deutschen Buchdruckerverband zur Einheitsgewerkschaft
  • Pressefreiheit steht hinten an
  • DEMO-WATCH

 

Ausgabe Juni 2016

 

Der Themenüberblick:

  • Tarifrunde Tageszeitungen: Abschluss! Gehälter und Honorare steigen
  • Tarifabschlüsse Buchverlage
  • VG Wort: Wie es weitergeht
  • Tarifabschluss Druckindustrie
  • Zeitschriften: Verhandlungsstart - 4,5 Prozent gefordert
  • Statusfragen: Frei, fest frei, Pauschalist oder doch scheinselbstständig?
  • 79000 Euro Honoarnachzahlung
  • Nordbayerischer Kurier
  • Es wird eng im Berliner Verlag
  • Baden-Württemberg: Tarifbindung auch für Redaktionsgesellschaften
  • Baden-Württemberg: Fotografen bei Protesten gegen die AfD inhaftiert
  • Bayern: tz + Münchner Merkur legen zusammen
  • Ostsee-Zeitung bestreikt
  • M - Menschen machen Medien online

 

 

 

Ausgabe Mai 2016

 

Der Themenüberblick:

  • Tarifrunde Tageszeitungen: Verhandlungen ergebnislos!
  • Neue Quartalsberichte
  • DRUCK+PAPIER im Netz
  • Zeitschriftenverlage Bayern
  • Tarifkonferenz Niedersachsen
  • Zeit-Online: Onliner erkämpfen Tariferfolg
  • ver.di-Hessen: Gegen Zweiklassengesellschaft 
  • Tarifabschluss bei Reuters 
  • ver.di bezieht Stellung  
  • Sozialplan in Bergedorf
  • Angestellte Zeitungsverlage Bayern: Das reicht uns nicht!
  • C.H. Beck: Druckerei in Nördlingen tariffreie Zone?
  • VG Wort verliert vor dem BGH
  • dju Baden-Württemberg: Verleger muss Honorar nachzahlen
  • Dossier Publikumszeitschriften
  • M-online: Neu im Netz

 

Ausgabe März 2016

 

Der Themenüberblick:

  • Tarifrunde Tageszeitungen: Verleger mit Angebot nahe der Nulllinie
  • Neue Quartalsberichte
  • Reutlinger Generalanzeiger: Zu wenig Honorar gezahlt
  • „Maultasche“ an Südkurier
  • Zeitschriften-Verlagsangestellte Bayern: Angebot der Arbeitgeber
  • Buchverlage Bayern: Die Tarifuhr läuft...
  • Alternativer Medienpreis 2016
  • Buchmesse Leipzig 2016
  • „Nordsee-Zeitung“: Einigung
  • Zeit Online: Faire Löhne sind kein Luxus
  • Bergedorfer Zeitung: Widerstand gegen Schließungspläne
  • Pressefreiheit im Fokus
  • Afd gegen Journalisten: Zitieren untersagt?
  • dju-Stipendium für Integration
  • Tarifgipfel: Berner Appell
  • Leipziger Volkszeitung: Stellen werden gestrichen
  • Urheberrecht: Erklärung unterzeichnen!