Seminare

JAV-Praxis 2: Ausbildung checken und verbessern für Jugend- und …

27.03.2017 – 31.03.2017ver.di-Jugendbildungsstätte Haus Naumburg, Unter den Linden 30, 34311 Naumburg

JAV-Praxis 2: Ausbildung checken und verbessern für Jugend- und Auszubildendenvertretungen aus Verlagen, der Druckindustrie und der Papierverarbeitung

Termin teilen per:
iCal

Nach dem Einführungsseminar folgt nun für JAVen alles Wesentliche zur Frage der Qualitätssicherung von betrieblicher Berufsausbildung und der Übernahme von  Auszubildenden.
Hierbei werden neben den gesetzlichen Grundlagen der Ausbildung Überwachungs- und Handlungsmöglichkeiten der JAV in Zusammen- arbeit mit dem Betriebsrat dargestellt und um neue Aktionsperspekti- ven erweitert. Wie können sie mitwirken und mitbestimmen,  wenn z. B. bestimmte interne Bildungsmaßnahmen durchgeführt werden? Paragrafenreiterei findet nicht statt, es geht auch hier wieder um praktische Fragen. Im Vordergrund steht dabei die aktive Einbeziehung der Auszubildenden bzw. die praxisorientierte Erarbeitung konkreter Handlungspläne für die jeweilige betriebliche Praxis.


Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Die Regelungen zur Ausbildung nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG)
  • Pflichten und Verhalten der Auszubildenden gemäß BBiG Mitbestimmungs- und Mitwirkungsrechte bei der Durchführung von Bildungsmaßnahmen
  • Die Kontrolle der Ausbildung durch die JAV und den Betriebsrat Beurteilungssysteme, Ausbildungsstandkontrolle
  • Fragen der praktischen Umsetzung im Betrieb
  • Rechtslage zur Freistellung für den Berufsschulbesuch

 

Zielgruppe: JAV-Mitglieder aus Verlagen, der Druckindustrie und der Papierverarbeitung

Freistellung: § 65 Abs. 1 i.V.m., § 37 Abs. 6 BetrVG

Seminarnummer: NA 01 170327 04

Hinweis: Reservierungswünsche bitte direkt an die Bildungszentrale der ver.di-Jugend in Naumburg biz.naumburg@verdi.de