Nachrichten

Tariferhöhung für Angestellte in Zeitungsverlagen Hamburgs

Tariferhöhung für Angestellte in Zeitungsverlagen Hamburgs

Nach dem Abschluss für die Angestellten in Zeitschriftenverlagen konnte eine Tarifeinigung für die Zeitungsverlage erreicht werden. Demnach werden die Gehälter ab 1. Juli 2017 um 1,9 % und ab 1. September 2018 um 1,5 % erhöht. Der Tarifvertrag ist erstmals kündbar zum 28. Februar 2019.

 Wie für die Auszubildenden in Zeitschriftenverlagen wurden auch die Ausbildungsvergütungen in Zeitungsverlagen eine Erhöhung um 70,- € ab 1. Juli 2017 vereinbart.

Link zur Meldung auf der Internetseite des Landesfachbereichs Hamburg/Nord