Nachrichten

Zeitungszusteller: Bei Nachtarbeit 30 % Zuschlag

Zeitungszusteller: Bei Nachtarbeit 30 % Zuschlag

Die Übergangsregelung, die für Zeitungszustellerinnen und Zeitungszusteller einen bis zum 31. Dezember 2015 auf 75 %, ab dem 1. Januar bis zum 31. Dezember 2016 auf 85 % herabgesetzten und für das Jahr 2017 auf 8,50 Euro festgesetzten gesetzlichen Mindestlohn vorgesehen hat, sei verfassungsgemäß, urteilte das Bundesarbeitsgericht. Aber es gab auch eine gute Nachricht für die Zeitungszustellerinnen und Zeitungszusteller: 

"Erfolgt die Zeitungszustellung dauerhaft in Nachtarbeit im Sinne des Arbeitszeitgesetzes, haben Zeitungszustellerinnen und Zeitungszusteller Anspruch auf einen Nachtarbeitszuschlag in Höhe von 30 % des ihnen je Arbeitsstunde zustehenden Mindestlohns, sofern nicht eine höhere Vergütung vereinbart ist."

Link zur ausführlichen Pressemitteilung des Bundesarbeitsgerichts