• ©
  • 28.06.2024

    DRUCK+PAPIER Ausgabe 2024-2 jetzt online

    Die Ausgabe steht online, wir haben zwei Themen herausgegriffen: Die Tarifverhandlungen in der Druckindustrie wären fast gescheitert. Aber nur fast. ver.di und der Bundesverband Druck und Medien einigten sich nach zwölf Stunden Verhandlung auf 7,8 Prozent mehr Lohn in drei Schritten. Der Artikel "Rettung trotz Schließung" behandelt das Thema Transfergesellschaften.
  • 30.04.2024

    Fast 100 Arbeitsplätze bei Rasch vor dem Aus

    Mit der Übernahme durch einen belgischen Investor verlieren 100 Beschäftigte bei der Firma Gebrüder Rasch in Bramsche ihren Broterwerb. Schon vor zwei Jahren hatte die traditionsreiche Tapetenfirma in der Nähe von Osnabrück 45 Arbeitsplätze gestrichen. Jetzt gibt sie zudem nach mehr als 160 Jahren ihre Selbständigkeit auf.
  • 26.03.2024

    Resolution gegen Rechts

    Der ver.di-Bundesfachgruppenvorstand Druck, Verlage, Papier und Industrie hat am 13. März 2024 eine Resolution gegen den immer weiter aufsteigenden Rechtsextremismus verabschiedet. Er fordert alle - Bürger*innen, Parteien, Gewerkschaften - zum konsequenten Handeln dagegen und für den Einsatz für die Demokratie auf. -> Zur Resolution

ver.di Kampagnen