Publikationen

Verlagsnewsletter 2019

Verlagsnewsletter 2019

Dieser Newsletter informiert mit einem E-Paper über Themen und Entwicklungen der Verlagswirtschaft. Zudem werden während laufender Tarifrunden aktuelle Informationen über den gleichen Verteiler zur Verfügung gestellt. 

Der Verlagsnewsletter kann hier abonniert und hier abbestellt werden.

 

Ausgabe März 2019

 

Der Themenüberblick: 

  • Geschäftsgeheimnisse: Bundestag stärkt die Pressefreiheit
  • Axel Springer SE: Zwei Tage Warnstreik bei Computer Bild
  • mfm: „Bildhonorare 2019“ erschienen
  • Mediengruppe DuMont: Umbau ohne Plan
  • Verlagsgeschichte: Reclam-Museum in Leipzig
  • AFP: Bescheidene Gehaltserhöhung
  • ver.di-Kooperationspartner: 10 Jahre Junge Verlagsmenschen e.V.
  • Presseausweis für Profis
  • Thomson Reuters: Zustimmung
  • ver.di-DruckerTage: Nicht jede*r hat einen Sechser im Lotto
  • Gender Pay Gap im Journalismus
  • 50 Jahre VS: Längst noch kein Ende der Bescheidenheit
  • M - Der Medienpodcast

 

Ausgabe Februar 2019

 

Der Themenüberblick: 

  • Neue Quartalsberichte online
  • Koch, Neff & Volckmar insolvent
  • Aufruf von Uni Europa zu CPI/Circle Media
  • Mediengruppe DuMont:
  • Unerträgliche Gleichgültigkeit gegenüber den Beschäftigten
  • Funke Mediengruppe: Im Streichmodus
  • Betriebsratsgründung bei VICE Media
  • dju stellt Weichen neu: Tina Groll zur Bundesvorsitzenden gewählt
  • Einen ausführlicher Bericht über den 32. Journalistentag
  • Angriff durch Identitäre Bewegung
  • Hessen als Vorreiter gegen Hass im Netz
  • Tarifeinigung mit Thomson Reuters
  • ver.di-Protest gegen Rechts zeigt Wirkung:
    Veranstaltung im Polnischen Institut abgesagt
  • AfD sperrt taz-Redakteur bei Pressekonferenz aus
    ver.di: Erneute Missachtung der Pressefreiheit