Seminare

    Orientierungsseminar für neugewählte Betriebsratsmitglieder

    08.06.2022, 12:00 – 10.06.2022, 14:00ver.di Bildungszentrum "Das Bunte Haus", Senner Hellweg 461, 33689 Bielefeld-Sennestadt

    Orientierungsseminar für neugewählte Betriebsratsmitglieder

    Termin teilen per:
    iCal

    Branchenbezogene Grundlagen der Betriebsratsarbeit in der Druckindustrie und den Verlagen sowie in der Papier, Pappe und Kunststoffe verarbeitenden Industrie

    Seminarplan

    • Rolle und Stellung des Betriebsrats im Betrieb
    • Überblick über die Aufgaben des Betriebsrats im Sinne des § 80 BetrVG
    • Rechtsquellen des Arbeitsrechts (Arbeits- und Sozialordnung, Normenpyramide)
    • Einführung in die Systematik des BetrVG
    • Rechtsstellung, Rechte und Pflichten des BR-Mitglieds und des/der BR-Vorsitzenden
    • Erforderlichkeit von Betriebsratsarbeit im Sinne des § 37 Abs. 2 BetrVG
    • Die Geschäftsführung des Betriebsrats
    • BR-Sitzungen, Einladung, Beschlussfassung
    • Sachkosten des Betriebsrats - erforderliche Sachmittel, Räume, Technik und Personal nach § 40 BetrVG
    • Überblick über die Beteiligungsrechte des Betriebsrats
    • Formen der Beteiligung
    • Stärke und Reichweite der Beteiligungsrechte nach dem BetrVG
    • Kurzüberblick: Informationsbeschaffung und Informationspolitik
    • Qualifizierungsanspruch und -planung des Betriebsrats
    • Planung der weiteren Arbeit im Betriebsrat

    Seminar-Nr. F08-2206081

    Termin: Mittwoch, 08.06.2022, 12:00 Uhr bis Freitag, 10.06.2022, 14:00 Uhr

    Ort: ver.di Bildungszentrum "Das Bunte Haus", Senner Hellweg 461, 33689 Bielefeld-Sennestadt, Telefon: 05205 9100-0, Internet: https://biz-bielefeld.verdi.de

    Referent/-in: Hinrik von Normann, Bonn

    Rechtsgrundlage für die Freistellung: § 37 Abs. 6 BetrVG, § 179 Abs. 4 SGB IX

    Kostenerstattung: Mit dem Seminarbesuch entstehen folgende Kosten: Seminargebühr (Referenten-, Durchführungskosten, Seminarunterlagen), Übernachtungs- und Verpflegungskosten, Fahrtkosten. Die Kostenerstattung durch den Arbeitgeber für die Veranstaltungsteilnahme wird geregelt durch § 40 Abs. 1 BetrVG, § 179 Abs. 8 SGB IX.

    Veranstaltungsgebühr/Rechnung: Die Veranstaltungsgebühr beträgt 740,00 EUR (gem. § 4 Nr. 22a UStG umsatzsteuerbefreit). Unsere Rechnung über die Veranstaltungsgebühr wird an die bei der Anmeldung angegebene Adresse versandt.

    Übernachtung/Tagungsverpflegung: Mit dem Tagungshaus wurde eine Pauschale vereinbart. Diese enthält eine Tagungsverpflegung sowie die Unterbringung im Einzelzimmer. Die Kosten hierfür betragen 289,00 EUR (inkl. MwSt.) und sind direkt mit dem Tagungshaus abzurechnen.

    Anmeldeschluss: Bitte melden Sie sich bis zum 25.04.2022 unter dem nachstehenden Link:

    https://verdi-bub.de/onlineanmeldung?seminarnummer=F08-2206081 oder per Fax: 030 2840664-26 bzw. E-Mail: yvonne.goebel@verdi-bub.de an.

    Weitere Informationen: ver.di Bildung + Beratung, Bundesweite Seminare und Tagungen, Paula-Thiede-Ufer 10, 10179 Berlin

    Ihre Ansprechpartnerin: Yvonne Göbel, Telefon: 030 2840664-24, E-Mail: yvonne.goebel@verdi-bub.de, Internet: www.verdi-bub.de

    Veranstaltungsort auf Google Maps anschauen.