Seminare

Informationstechnik und Datenschutz als Aufgaben der Betriebsräte …

21.09.2020 – 25.09.2020ver.di Bildungs- und Tagungszentrum Walsrode, Sunderstraße 77, 29664 Walsrode

Informationstechnik und Datenschutz als Aufgaben der Betriebsräte in Verlagsbetrieben

Termin teilen per:
iCal

Seminarplan

  • Begrüßung und Verabredungen zum Seminarablauf, zu Inhalten und Arbeitsweisen
  • Erfahrungs- und Praxisberichte über die aktuelle betriebliche Situation im Hinblick auf die Seminarthemen
  • Aktuelle Daten zur Wirtschafts- und Beschäftigungsentwicklung der Verlage
  • Tarife und Tarifbindung in der Verlagslandschaft

Einführung und Anwendung cloudbasierter Standard IT-Systeme in Verlagen und Verlagsgruppen

  • Systemtechnische Grundlagen
  • Rechtsgrundlagen und aktuelle Rechtsprechung
  • Kommunikationssicherheit, Möglichkeiten der Leistungs- und Verhaltenskontrolle
  • Arbeitsorganisatorische Gestaltungsspielräume, Qualifikationsanforderungen und Qualifizierungsbedarf
  • Regelungsbedarf und Regelungsbeispiele in Betriebsvereinbarungen
  • Beteiligungsrechte und Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats im Rahmen von BetrVG §§ 80.1, 2, 87.1 (1), (6) und 98

Grundlagen, Rechtsprechung und erste Anwendungserfahrungen zum neuen Datenschutzrecht

  • Neue Anforderungen an Datenschutz und -sicherheit, insbesondere bei unternehmensübergreifender Kooperation innerhalb von Konzernen und mit externen Verarbeitern
  • Anpassung bestehender Betriebsvereinbarungen: Regelungsbedarf und -beispiele
  • Beteiligungsrechte und Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats, insbesondere im Rahmen von § 87.1 (6) BetrVG

Unternehmens- und Personalplanung in tendenzgeschützten Unternehmen

  • Anwendbarkeit und Reichweite des § 118 BetrVG
  • Einschränkungen der Beteiligungsrechte des Betriebsrats
  • Information und Beratung im Rahmen von §§ 80.2, 92 und 92a BetrVG
  • Zusammenfassung der Seminarergebnisse, Vereinbarungen zur betrieblichen Umsetzung und Seminarabschluss


Seminar für Betriebsratsmitglieder aus Zeitungsverlagen

Seminar-Nr.                     F08-2009211
 

Termin                             Montag, 21.09.2020, 12:00 Uhr bis Freitag, 25.09.2020, 14:00 Uhr

 

Ort                                   ver.di Bildungs- und Tagungszentrum Walsrode
                                        Sunderstraße 77, 29664 Walsrode
                                        Telefon: 05161 979-0,
                                        Internet: www.verdi-walsrode.de

 

Referent/-in                    

Thomas Meyer-Fries, Kompetenz für den Betriebsrat, München
Viktor Kalla, Frankfurt/Main,
Rachel Marquardt, Berlin,
Jan Schulze-Husmann, Berlin,
Dr. jur. Magnus Bergmann, Rechts- und Fachanwalt für Arbeitsrecht, Münster,
Gerd Stumpf, Berlin

 

Rechtsgrundlage für die Freistellung

§ 37 Abs. 6 BetrVG

 

Kostenerstattung           

Mit dem Seminarbesuch entstehen folgende Kosten: Seminargebühr (Referenten-, Durchführungskosten, Seminarunterlagen), Übernachtungs- und Verpflegungskosten, Fahrtkosten. Die Kostenerstattung durch den Arbeitgeber für die Veranstaltungsteilnahme wird geregelt durch § 40 Abs. 1 BetrVG.

 

Veranstaltungsgebühr/ Rechnung

Die Veranstaltungsgebühr beträgt 1.173,00 EUR (gem. § 4 Nr. 22a UStG umsatzsteuerbefreit). Unsere Rechnung über die Veranstaltungsgebühr wird an die bei der Anmeldung angegebene Adresse versandt.

 

Übernachtung/ Tagungsverpflegung

Mit dem Tagungshaus wurde eine Pauschale vereinbart. Diese enthält eine Tagungsverpflegung sowie die Unterbringung im Einzelzimmer. Die Kosten hierfür betragen 616,00 EUR (inkl. MwSt.) und sind direkt mit dem Tagungshaus abzurechnen.

 

Anmeldeschluss           

Bitte melden Sie sich bis zum 20.08.2020 per Fax (030) 263 9989-25 an.

 

Weitere Informationen    

ver.di Bildung + Beratung, Bundesweite Seminare und Tagungen, Köpenicker Str. 31, 10179 Berlin
Ihre Ansprechpartnerin: Yvonne Göbel, Telefon: (030) 263 9989-24 E-Mail: yvonne.goebel@verdi-bub.de, Internet: www.verdi-bub.de

 

 

 

Veranstaltungsort auf Google Maps anschauen.