Seminare

Alle Räder stehen still? Der Mensch in Betrieb, Wirtschaft und …

06.01.2020 – 10.01.2020ver.di-Bildungszentrum "Das bunte Haus", Senner Hellweg 461, 33689 Bielefeld

Alle Räder stehen still? Der Mensch in Betrieb, Wirtschaft und Gesellschaft!

Termin teilen per:
iCal

Nachdenken, vorausdenken und in Zusammenhängen denken. Wer hat dafür im Alltag ausreichend Zeit? In diesem Seminar bieten wir Zeit dafür. Fragen stellen, Antworten finden, diskutieren und Durchsetzungsmöglichkeiten erarbeiten. Wir werfen einen kritischen Blick auf die betriebliche, ökonomische und soziale Wirklichkeit, hinterfragen einfache Antworten, schauen auf Zusammenhänge, decken unterschiedliche Interessen auf und fragen, was das für unsere Zukunft heißt.

Unsere Themen:

  • Arbeitsmarktsituation und ihre Auswirkungen auf die Lebenssituation
  • Den eigenen Kräften auf der Spur: „Der Kampf um die Koalitionsfreiheit“
  • Der Tarifvertrag: – Stationen der Tarifpolitik von 1945 bis heute
  • Das Betriebsverfassungsgesetz: – Handlungsmöglichkeiten und Grenzen der Betriebsratsarbeit
    Betriebliche Handlungsstrategien für eine verbesserte Interessenvertretung

Hinweis:

AUSGEBUCHT

Team:

Viktor Kalla



Zielgruppen

  • BR (Mitglieder von Betriebsräten)
  • iAN (interessierte ArbeitnehmerInnen)
  • Freistellungsgrundlage
    37(7) (§37 Absatz 7 Betriebsverfassungsgesetz)
  • TV (tarifvertragliche Freistellungsregelungen)
  • BU (Bildungsurlaubsgesetze der Länder)


06.01.-10.01.2020
Nr.: BI0320010602

Veranstalter:
ver.di GPB
in Kooperation mit dem IMK

Ort:
ver.di - Bildungszentrum Bielefeld

Kosten:
Für ver.di-Mitglieder kostenlos. Für Nicht-ver.di-Mitglieder: Seminargebühr inkl. Verpflegung und Unterkunft beträgt 425,00 EUR (inkl. MwSt.)

 

Veranstaltungsort auf Google Maps anschauen.