Nachrichten

DRUCK+PAPIER 2019-3 jetzt online

DRUCK+PAPIER 2019-3 jetzt online

Druck+Papier 3-2019 ver.di Druck+Papier 3-2019

 

Die Ausgabe der DRUCK+PAPIER 2019-3 steht online.

Die Themen sind u.a.:

  • Google der Druckindustrie
    Neues Geschäftsmodell von Heidelberger Druckmaschinen | 
Dauerhaft vernetzt und unentbehrlich

    Heidelberger Druckmaschinen möchten die Googles der Printmedienindustrie werden: allgegenwärtig und unentbehrlich. Der Druckmaschinenhersteller aus Wiesloch klopft gerade mit seinem neuen Geschäftsmodell bei Druckereien an. Das nennt sich Subskription und bedeutet so viel wie abonnieren statt kaufen. Eine alte Idee, neu aufbereitet.

  • Warum Gewerkschafter rechts wählen
    Feindliche Haltung gegenüber Geflüchteten | Sympathie für AfD und Pegida | Was Gewerkschaften tun sollten

    Bei der Europawahl erhielt die AfD elf Prozent der Stimmen, bei Arbeiter*innen sogar 17 Prozent und zuvor 30 (Baden-Württemberg) und 37 Prozent (Sachsen-Anhalt) bei Landtagswahlen. Warum ist das so? DRUCK+PAPIER hat Professor Klaus Dörre, Arbeitssoziologe an der Universität Jena, gefragt.

Direkter Link zur DRUCK+PAPIER online