Nachrichten

Bayerische Tageszeitungen: 3,5 % mehr Einkommen für Verlagsbeschäftigte

Bayerische Tageszeitungen: 3,5 % mehr Einkommen für Verlagsbeschäftigte

Tarifvertrag Altersteilzeit bis August 2023 verlängert 


18.11.2021 - Nach nur zwei Verhandlungen, aber längerer Bedenkzeit haben die Tarifgremien im Fachbereich Medien, Kunst und Industrie bei ver.di heute dem Tarifabschluss für die Beschäftigten in den Zeitungsverlagen in Bayern zugestimmt.

Für die Lohn- und Gehaltsempfänger als auch für die Auszubildenden gibt es

  • zum 01.01.2022 eine Erhöhung von 2%
  • zum 01.02.2023 eine weitere Erhöhung um 1,5 %

Die Lohn- und Gehaltstarifverträge gelten für 24 Monate und können erstmals zum 31.08.2023 wieder gekündigt werden.
Zusätzlich wird der für die Zeitungsverlage in Bayern der geltende Tarifvertrag zur Altersteilzeit bis zum 31.08.2023 verlängert

Seit heute liegt nach Auskunft des vbzv auch die Zustimmung der Arbeitgeberseite zu diesem Tarifabschluss vor.