Nachrichten

Wieder in den Tarif!

Wieder in den Tarif!

10.12.2015 - ver.di begrüßt die Ankündigung der Südwest Presse Hohenlohe GmbH & Co. KG, Anfang nächsten Jahres dem Verband Südwestdeutscher Zeitungsverleger (VSZV) beitreten und so Tarifbindung herstellen zu wollen. Geschäftsführer Thomas Radek hatte dies während einer Betriebsversammlung in Gegenwart von ver.di-Gewerkschaftssekretär Wolfgang Haupt erklärt.

Die Südwest Presse Hohenlohe ist eine Tochtergesellschaft des Ulmer Südwest Presse Konzerns, in der in diesem Jahr die Verlage von Hohenloher Tagblatt (Crailsheim), Haller Tagblatt (Schwäbisch Hall) und Gaildorfer Rundschau zusammengeführt wurden und die derzeit nicht tarifgebunden ist. Dass es die Zusicherung des Geschäftsführers gab führt Wolfgang Haupt allerdings nicht nur auf die Einsicht der Geschäftsführung zurück. "Hier war auch wichtig, dass ver.di nach der Ausgliederung neue Mitglieder gewonnen hat, die aktiv daran gearbeitet haben, die Tarifbindung wiederherzustellen." Deshalb werden die Beschäftigten selbstverständlich genau darauf sehen, ob die Zusage des Verlages auch eingehalten wird.