Nachrichten

Hüthig Jehle Rehm: Tarifabschluss

Hüthig Jehle Rehm: Tarifabschluss

In der 3. Verhandlungsrunde haben sich ver.di und der Arbeitgeber auf ein Tarifergebnis für die Beschäftigten geeinigt: Rückwirkend zum 1. April 2019 gibt es 1,9% mehr Gehalt. Die Ausbildungsvergütung steigt um 30 €. Die Laufzeit des Tarifvertrags beträgt neun Monate.

Unsere Haustarifkommission hat dem Ergebnis zugestimmt; der Abschluss sei nicht begeisternd, aber akzeptabel. Die Tarifkommission verbindet die Zustimmung zu dem Kompromiss mit der Erwartung, dass die Verhandlungen für ein anschließendes Entgeltabkommen im Januar 2019 aufgenommen und zügig geführt werden. Losgelöst von dem Ergebnis beim Entgelt, sollte wir nicht vergessen, dass unser Manteltarifvertrag immer noch offen ist!

 

Tarifinformation für Nichtmitglieder

Eine Beschäftigte in der TG IV, ab dem 5. Beschäftigungsjahr bekommt ab dem 01.04.19 850,50€ Brutto mehr im Jahr. Der Gewerkschaftsbeitrag hätte 394,32€ im Jahr gekostet und dies auch noch steuerlich absetzbar.

Dies bedeutet, dass sich der Eintritt in die Gewerkschaft lohnt und Tarifverträge lohnen sich allemal.

www.mitgliedwerden.verdi.de