Nachrichten

Fairlesen

Fairlesen

Mit überdimensionalen Zeitungsattrappen protestieren Beschäftigte des Weser-Kurier auf dem Bremer Marktplatz gegen Stellenabbau Norbert Kück Fairlesen  – Protest von Beschäftigten des Weser-Kurier auf dem Bremer Marktplatz gegen Stellenabbau

23.06.2013 - Gestern (22.06.2013) protestierten Beschäftigte des Weser-Kurier gegen die Entlassung von 60 Beschäftigten. Ein weiterer Stellenabbau soll durch „Freiwilligenregelungen“ erfolgen. Besonders betroffen sind aktuell der Kundenservice und die Druckvorstufe, weitere sollen folgen. Dabei wurde die Belegschaft seit 2005 bereits um rund die Hälfte reduziert. Dagegen protestierten Weser-Kurier-Beschäftigte. Sie saßen mit überdimensionalen Zeitungen auf dem Marktplatz.

Blog zur Situation bei der BTAG (Weser-Kurier, Bremer Nachrichten)