Nachrichten

dju-Tarifinfo: Zeitungsmacher*innen und ihre Arbeit in der Corona-Krise

dju-Tarifinfo: Zeitungsmacher*innen und ihre Arbeit in der Corona-Krise

Verleger erkennen keinen Mehrwert und lehnen Tariferhöhung ab


Der Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger (BDZV) will eine Tariföffnungsklausel, um 1,5 Monatsgehälter vom Einkommen abzuziehen, im Gegenzug soll es eine zu kurz greifende Beschäftigungssicherung geben – Einen Bonus für den Einsatz der Redaktionen in der Krise oder eine Tariferhöhung lehnt der BDZV ab.

Ausführliche Informationen auf der Internetseite der dju