BIM immer wichtiger: Wissing will digitales Bauen zur Pflicht machen

26.04.2023

Building Information Modeling soll die Prozesse beim Bauen drastisch beschleunigen - Seminar zu Geodäsie und BIM im Juni in Bonn

Wer in Zukunft noch im Auftrag des Bundesverkehrsministeriums bauen will, muss die Anforderungen des digitalen Bauens erfüllen: Volker Wissing hat beim Wirtschaftsforum der SPD angekündigt, Building Information Modeling verpflichtend zu machen. Mit dem digitalisierten Bauen sollen die Prozesse mindestens doppelt so schnell gehen, heißt es im Tagesspiegel Background-Newsletter "Verkehr & Smart Mobility".

Dazu das BIM-Portal des Bundes

Seminar am 5./6. Juni in Bonn

Das Seminar des DVW-Arbeitskreises 3 "Building Information Modeling", verandstaltet gemeinsam mit dem Bildungswerk VDV, Fachgruppe 13 »BIM« sowie dem DVW NRW bietet Informationen zu den aktuellen Entwicklungen zum »Digitalen Planen und Bauen 4.0«

  • DVW-Seminar am 5./6. Juni 2023 in Bonn
  • Frühbuchertermin bis 30. April 2023

Building Information Modeling (BIM) gilt als Synonym für die aktuellen Entwicklungen zum »Digitalen Planen und Bauen 4.0«. Zukünftig werden semantikreiche 3D-Bauwerksmodelle über den gesamten Lebenszyklus, von der Planung über die Bauausführung bis zur Bewirtschaftung des Objekts, genutzt. Wurde BIM zunächst rein als digitale Planungsmethode diskutiert, gehen die aktuellen Bestrebungen deutlich darüber hinaus. So können as-is BIM-Modelle durch Integration von weiteren (Echtzeit-)Daten (z.B. Sensordaten) und raumbezogene Informationen zu Digitalen Zwillingen des realen Bauwerks in der gebauten Umwelt weiterentwickelt werden und damit vor allem einen deutlichen Mehrwert im so genannten Asset Management leisten.

Auch die Geodäsie erfährt im Zuge der Digitalisierung des Bauwesens neue Anforderungen, aber auch neue Chancen in Bezug auf Leistungen, Prozesse und Technologien. Im Seminar werden genau diese Fragestellungen adressiert, angefangen bei dem Einfluss des digitalen Planens, Bauens und Betreibens auf die Vermessungsarbeiten über die Interoperabilität von GIS und BIM in der Praxis bis hin zu den aktuellen und künftigen Technologietrends

Mehr Informationen und Anmeldung

 

Seminar Geodäsie und BIM

Geodäsie und BIM
© DVW