Nachrichten

Druck+Papier Newsletter

Druck+Papier Newsletter

Mit Streiks ans Ziel Jürgen Seidel Mit Streiks ans Ziel

Mit Streiks ins Ziel

Die Tarifverhandlungen in der Papierverarbeitung waren so festgefahren, dass kaum jemand mit einem Ergebnis in der sechsten Verhandlungsrunde gerechnet hätte. Es kam anders. Nach fast 20-stündigen Verhandlungen einigten sich ver.di und der Unternehmerverband am 25. April auf einen Abschluss: Zum 1. Mai 2021 gibt es 1,5 Prozent mehr Geld, zum 1. Mai 2022 noch mal 2,4 Prozent. Rund 7.000 Streikende aus 68 Betrieben hatten enorm Druck gemacht. Warum alles festgefahren schien und was in der vierten und fünften Runde los war, ist in DRUCK+PAPIER zu lesen.

Link zum Artikel

 

 

Tiefdruck Harald Frey Tiefdruck

Von Toluol, Papierstaub und müden Knochen


Nachtschicht: Der Körper will schlafen, steht aber an der Rotation. Laut ist es – trotz Ohrstöpsel. Um 2 Uhr in der Nacht reagieren die Drucker fahriger als sonst, wenn der Passer nicht stimmt oder beim Rollenwechsel die Papierbahn reißt. Fast 40 Jahre ist es her, dass Moritz Herbst den Beruf des Tiefdruckers bei Broschek in Hamburg lernte. Seine persönliche Geschichte ist auch ein historisches Zeugnis. Vor zehn Jahre wurde die Tiefdruckerei geschlossen.

Link zum Artikel


Die gedruckte Ausgabe der DRUCK+PAPIER 2021-02 wird in Kürze mit der ver.di PUBLIK den ver.di-Mitgliedern zugestellt. Vorab komplett Online: http://verdi-drupa.de