Nachrichten

Gautschfeier im Freilichtmuseum Hessenpark

Gautschfeier im Freilichtmuseum Hessenpark

Auch in diesem Jahr unterzogen sich die Kornuten, so nennt man die angehenden Druckergesell*innen, dem traditionsreichen Brauch des „Gautschens“ auf dem Marktplatz des Freilichtmuseums. In der Druckbranche nennt man so den feierlichen Taufakt, mit dem die Drucker*innen und Setzer*innen als echte Schwarzkünstler in die Gilde Gutenbergs aufgenommen werden. Die Auszubildenden aus vielen Betrieben der näheren Umgebung erlebten am 21. Juli die traditionelle Wassertaufe, bei der Gautschmeister Schwammhalter und Packer zur Tat schritten, um das feuchte Ritual durchzuführen.