Nachrichten

    S. Fischer übernimmt Kinderbuchsparte vom Duden-Verlag

    Cornelsen Verlagsgruppe

    S. Fischer übernimmt Kinderbuchsparte vom Duden-Verlag

    ver.di-Bildungsportal, ver.di-Seminare DerGrafischer / photocase.com Buch

    15.01.2013 - Der Frankfurter Verlag S. Fischer übernimmt laut dpa die Kinder- und Jugendbuchsparte vom Bibliographischen Institut (BI), dem Verlag des  Duden. Ein Teil der Beschäftigten soll übernommen werden, die Teams beider Verlagshäuser in Frankfurt/Main zusammengeführt werden. 

    Die Verlagsgruppe Cornelsen, der das BI gehört, will die Produktion des Duden nach Berlin verlagern. In Mannheim wurden rund 130 Beschäftigte des Duden entlassen und für die Kinder- und Jugendbuchsparte ein Käufer gesucht.