Nachrichten

DRUCK+PAPIER Newsletter

DRUCK+PAPIER Newsletter

d+p 3/2018 werkzwei Detmold d+p 2018-3

Die aktuelle Ausgabe der DRUCK+PAPIER kann bereits online gelesen werden. ver.di-Mitglieder erhalten die gedruckte Ausgabe in den kommenden Tagen mit der ver.di-PUBLIK per Post. 


Kurzer Überblick der Themen:  

Was Arbeitgeber unter modern verstehen
Sie sagen, der Manteltarifvertrag sei starr, unflexibel und unmodern. Und eine Reform sei überfällig. Was wollen die Arbeitgeber tatsächlich? Zum Beispiel die Arbeitszeit auf bis zu 40 Stunden verlängern. Warum wir damit schnurstracks zurückgingen zu den Beatles und Bonanza. 

Mehr erfahren

 

Die Unruhestifter in den Betrieben
 »Finden wir nicht gut. Wollen wir nicht.« Das sind Reaktionen von einzelnen Arbeitgebern und Werks- und Betriebsleitern auf die Kündigung des Manteltarifvertrags. Denn die schafft Unfrieden im Betrieb. Wer die Unruhestifter sind und wie die Beschäftigten reagieren, darum geht es hier.

Mehr erfahren

 

 
Fünf Prozent mehr Lohn
Die Löhne der Beschäftigten der Druckindustrie halten mit denen aus anderen Industriezweigen nicht mit. Der Unterschied beträgt drei Euro pro Stunde. Zeit, um aufzuholen. Denn wer gute Fachkräfte will, muss sie ordentlich entlohnen. 

Mehr erfahren