Nachrichten

    FAZ schafft 25 neue Stellen im Digitalbereich

    FAZ schafft 25 neue Stellen im Digitalbereich

    Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) schafft 25 neue Stellen in Redaktion und Verlag für die digitale Berichterstattung. Die zusätzlichen personellen Kapazitäten ermöglichen redaktionelle Freiräume, um den Qualitätsjournalismus der FAZ in größerem Umfang in digitale Kanäle auszuspielen, teilte die FAZ am 13. Dezember mit. Ab Januar 2022 würden neu eingestellt Redakteurinnen und Redakteure aus den Bereichen Onlinejournalismus, Audio, Video, Bild, Multimedia und Datenjournalismus für den Newsroom, Social Media, Sport, Rhein-Main, Bildredaktion und Wissenschaft. 

    Link zur ausführlichen FAZ-Pressemitteilung