• 06.02.2020

    Hamburger Morgenpost mit neuem Besitzer

    Arist von Harpe, Manager beim Online-Karrierenetzwerk Xing, hat die Zeitung, ihren Online-Auftritt und einige Nebenunternehmen von der DuMont Mediengruppe gekauft.
  • 31.01.2020

    Aderlass bei Nürnberger Zeitungen

    Stellenabbau nach Plan: So könnte der Verlauf des „Freiwilligenprogramms“ bei den Nürnberger Zeitungen bilanziert werden. 28 journalistische Vollzeitstellen sollten wegfallen. Genau diese Zahl wurde erreicht.
  • 21.01.2020

    High Noon bei der Hamburger Morgenpost

    Es war genau 12 Uhr mittags am 21. Januar, als die Mitarbeiter*innen der „Hamburger Morgenpost“ (Mopo) geschlossen vor die Redaktionstür traten: „Die Mopo muss bleiben!“, „Keine feindliche Übernahme!“, „Wir sind die Mopo!“, stand auf den Schildern, die sie hochhielten.
  • 12.12.2019

    Tagesspiegel: Aktiv für den Tarif

    Ihrer Forderung nach guten Arbeitsbedingungen und regelmäßigen Gehaltserhöhungen Nachdruck verliehen haben heute in Berlin 140 Beschäftigte des Tagesspiegels (TSP) mit einer aktiven Mittagspause. Die Gewerkschaften hatten die Geschäftsführung von Verlag und ausgegliederter Vermarktungsabteilung Mitte November zu Tarifverhandlungen aufgefordert. Nach der aktiven Mittagspause hat der Arbeitgeber den Gewerkschaften ein Gespräch am 23. Januar 2020 angeboten.
  • 20.11.2019

    Broschüre erschienen

    Vor 20 Jahren streikten Verlag und Redaktion der Sächsischen Zeitung. ver.di hat dazu jetzt eine Dokumentation verfasst. Und am 22. November 2019 findet dazu eine Veranstaltung im Dresdner Gewerkschaftshaus statt.

Verlagsnewsletter

Logo Verlagsnewsletter Spalte
Foto/Grafik: ver.di

ver.di Kampagnen